10.08.12 21:38 Uhr
 229
 

Abhängigkeit: Eine Droge kommt selten alleine

In Österreich hat rund jeder fünfte Einwohner bereits Erfahrungen mit verbotenen Substanzen gesammelt.

Die Schätzungen über die Personen die unter den "problematischen Drogenkonsum" fallen, liegt in Österreich zwischen 25.000 und 37.000. Zu diesen "problematischen Konsum" zählt unter anderem der Missbrauch von Opiaten.

Die "beliebteste" Droge der Opiatabhängigen ist nach wie vor Heroin. Doch meist nehmen diese Personen diese auch in Kombination mit Benzodiazepinen (Schlafmittel). Das dadurch entstehende Risiko ist enorm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper