10.08.12 21:19 Uhr
 42
 

Modekette Adler will in Zukunft mehr auf Ertrag statt Wachstum setzen

Die abflauende Konjunktur hat nun auch die Modekette Adler erreicht. Wie das Unternehmen bekannt gab, werde man ab sofort das Wachstumstempo drosseln und stattdessen mehr auf höhere Erträge setzen.

Die Modekette musste für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres einen Nettoverlust von 7,1 Millionen Euro hinnehmen. Im Vergleichszeitraum des letzten Jahres waren es nur 2,9 Millionen Euro.

Neben der allgegenwärtigen Kaufzurückhaltung macht das Unternehmen vor allen gestiegene Personal- und auch Materialkosten für die schlechten Zahlen verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Zukunft, Wachstum, Adler, Ertrag
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?