10.08.12 16:35 Uhr
 36
 

Formel 1: Sebastien Buemi will wieder Stammpilot werden

2011 fuhr er in der Formel 1 noch aktiv Rennen, derzeit aber gilt Sebastien Buemi nur als Testfahrer für das Team Red Bull Racing. 2013 will der Schweizer wieder zum Stammpiloten avancieren.

"Es gibt Möglichkeiten", wie Buemi gerade verriet, wobei der aktuelle Testfahrer allerdings keine konkreten Namen nannte. Auf jeden Fall greift Buemi für kein Hinterbänklerteam wie HRT ins Lenkrad.

Immerhin setzt der Schweizer keinen Rost an und fuhr zuletzt beispielsweise in Le Mans. Die Boliden aber seien "langsamer", urteilt Sebastien Buemi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Pilot, Sebastien Buemi, Testpilot
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2012 16:35 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na denn viel Glück, so mit Ruhm hat sich der Knabe bei Toro Rosso nicht gerade bekleckert. Aber wer weiß...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?