10.08.12 16:22 Uhr
 493
 

Berlin: "Straßenkampf" von Verkehrsteilnehmern weitet sich aus

Ein Fahrradfahrer kollidiert an einer Kreuzung im Berliner Bezirk Mitte gegen einen Fußgänger, während der schimpft, fängt er sich gleich noch eine Ohrfeige ein. Immer mehr Szenen wie diese spielen sich in Berlin ab, weil die Rücksicht gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern immer mehr abnimmt.

Radfahrer werfen den Autofahrern vor, nicht in ihre Rückspiegel zu sehen, oder Autotüren einfach aufzureißen. Den Radfahrern wird hingegen vorgeworfen, sich nicht an Verkehrsregeln zu halten, bei Rot zu fahren oder beim Abbiegen kein Handzeichen zu geben.

Die Polizei bestätigt zunehmend das aggressive Verhalten im Straßenverkehr. Besonders gegen regelwidriges Verhalten von Radfahrern will die Polizei stärker vorgehen, bestätigt aber, dass Fahrradfahrerkontrollen bisher wenig Erfolge gebracht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Verkehr, Rücksicht, Straßenkampf
Quelle: www.berliner-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2012 16:33 Uhr von DickTracy
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
bestätigen: Das kann ich bestätigen, kenne beide Seiten bin Rad und Autofahrer.

Es gibt manch Rowdy Radfahrer, die bei Rot über Ampel fahren, 2-3 Leute nebeneinander, Radwege werden nicht benutzt, es wird mitten auf der Fahrbahn gefahren, nachts keine lichter an oder haben gar keine, fahren auf gehwegen....


Autofahrer schauen nicht in den Rückspiegel, beim abbiegen wird mal der schulter blick vergessen, reißen türen auf ohne nachzuschauen, halten beim überholen nicht genügend abstand, telefonieren beim fahren und sind abgelenkt, parken einfach mitten auf der Fahrbahn anstatt sich links zu halten, blinken nicht....

Zu mindestens ist es in Berlin so...
Kommentar ansehen
10.08.2012 16:59 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?