10.08.12 15:16 Uhr
 294
 

Rheinland-Pfalz: Zu geizig für eine Fahrkarte - Polizei findet Waffen und Drogen

Bei einem Kontrollgang in einem Zug erwischten Beamte der Bundespolizei am Abend des vergangenen Mittwochs einen Mann beim Schwarzfahren. Doch nicht nur, dass der Mann, der mit der Regionalbahn unterwegs war, keinen Fahrschein vorlegen konnte - die Polizei brachte ihn in noch stärkere Erklärungsnot.

Denn bei ihrer Kontrolle fiel den Polizisten auch ein starker Geruch auf, der aus dem Rucksack des 24-jährigen Mannes aus Betzdorf (Rheinland-Pfalz) zu dringen schien. Als die Beamten die Tasche durchsuchten, stießen sie auf rund 30 Gramm Marihuana, sowie auf mehrere weitere Drogen.

Außerdem führte der junge Mann einen Teleskopschlagstock und ein Messer mit sich. Sowohl das Rauschgift, als auch die Waffen wurden beschlagnahmt, ihr ehemaliger Besitzer muss sich nun wegen Erschleichen von Leistungen und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Fund, Marihuana, Rheinland-Pfalz, Schwarzfahrer, Fahrkarte
Quelle: www.rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?