10.08.12 11:59 Uhr
 140
 

Rumänien: Neuer Minister ist Holocaust-Leugner

Der rumänische Premier Victor Ponta hat einen äußerst umstrittenen Politiker zum Minister für die Beziehungen zum Parlament ernannt.

Dan Sova hat sich in letzter Zeit als Holocaust-Leugner hervorgetan. Er behauptete, während des Zweiten Weltkriegs sei in Rumänien "kein Jude zu Schaden gekommen".

Einzige Einschränkung an der falschen Behauptung war, dass Sova einräumte, eventuell doch getötete Juden seien "von deutschen Soldaten umgebracht worden". Sova sagte inzwischen, man habe ihn falsch zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Rumänien, Holocaust, Lüge
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China warnt USA vor Einmischung im südchinesischen Meer
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Israel erlaubt massiven Ausbau jüdischer Siedlungen im besetzten Westjordanland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner
China warnt USA vor Einmischung im südchinesischen Meer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?