10.08.12 10:23 Uhr
 37
 

Der Schölzbach lädt zur "Stühleschau" ein - Interview zum Kunstprojekt

In der Stadt Dorsten ist mit "Stühle an den Schölzbach" ein interessantes Kunstprojekt gestartet (ShortNews berichtete). Nun äußerte sich die Initiatorin zum Thema.

Mit der Aktion wolle man Menschen zum Nachdenken anregen, Natur erlebbar machen und nicht zuletzt dafür sorgen, dass Wasserläufe wie der Schölzbach wieder zurück ins Gedächtnis der Menschen gebracht werden.

Das Projekt stößt allerdings nicht überall auf Zustimmung. Es gibt auch Menschen, die das Projekt ablehnen oder gar aggressiv auf die öffentlich ausgestellten Stühle reagieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TwistedTacco
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Interview, Projekt, Stuhl, Kunstprojekt
Quelle: www.ruhr-lippe-marktplatz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?