10.08.12 07:20 Uhr
 1.102
 

Verletzte Privatsphäre: Google muss Rekordstrafe zahlen

Weil der Suchmaschinenbetreiber Google Zusagen zum Schutz der Privatsphäre nicht einhielt, hat die US-Handelskommission FTC reagiert.

Die Kommission verhängte gegen den Internet-Riesen eine Rekordstrafe von 22,5 Millionen US-Dollar, was ungefähr 18,3 Millionen Euro ausmacht.

Google hatte sein Versprechen nicht eingehalten, bei Apples Internetbrowser Safari keine Cookies zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Verletzung, Strafe, Google+, Privatsphäre, Cookie
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2012 07:55 Uhr von zabikoreri
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.08.2012 08:46 Uhr von tobsen2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
RICHTIG SO!
Kommentar ansehen
10.08.2012 08:57 Uhr von Meister89
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Google hat das geld warschienlich in der Zeit die die Brauchen um die Überweisung auszufüllen schon wieder reingeholt :D
22,5Millonen! Da lachen die doch drüber.
Kommentar ansehen
10.08.2012 09:23 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Öhmmm ..... Hää? "Google hatte sein Versprechen nicht eingehalten, bei Apples Internetbrowser Safari keine Cookies zu verwenden."

Kann man bei Safari etwa keine Cookies blocken oder will man so Apple schützen?

Versteh den Sinn dahinter irgendwie nicht.
Kommentar ansehen
10.08.2012 09:43 Uhr von bigFlow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@MC_Kay: Vor allem frage ich mich.. Wie viele Leute hätten sich wohl beschwert, wenn sie nicht mehr in Gmail o.Ä. reingekommen wären? Ohne Cookies wäre das doch alles etwas kompliziert geworden.
Kommentar ansehen
10.08.2012 10:02 Uhr von DickTracy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ zabikoreri: Das ist in etwa eine Tageseinnahme von Google...


Ich dagegen brauche mir keinen Kopf machen Ghostery + Adblock sind gute FReunde beim surfen im web

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?