09.08.12 23:02 Uhr
 217
 

Neuer Trend in den USA: Professionell arrangierte "Scheidungspartys"

Jeder, der einmal als Betroffener oder Nebenstehender eine Scheidung erlebt hat, weiß, dass diese ziemlich hässlich ausarten kann. Um so schöner ist es dann doch, wenn die Scheidung überstanden ist. Um diesem Gefühl zu huldigen, irrt in den USA aktuell ein neuer Trend durchs Land: Scheidungspartys.

Mit dem Argument, eine Scheidung ändere das Leben auf fundamentale Art und Weise, erklärt Buchautorin und Scheidungsbloggerin Lois Tarter, "wir sollten diesen Tag feiern oder zumindest besonders beachten, so wie wir es auch mit unserem Geburtstag oder Hochzeitstag tun".

In Metropolen wie New York verdienen bereits Menschen ihr Geld als "Scheidungspartyplaner". Eine Insiderin verrät, dass bei der Planung dieser Partys oft auch die Häme gegen den oder die Ex eine Rolle spielt. Sogar Juweliere sind bereits auf den Zug aufgesprungen und designen extra "Scheidungsringe".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Scheidung, Trend
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2012 23:06 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
http://barbie-brilliant.com/... Wenn ihr mal was Richtiges erleben möchtet nach der scheidung...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?