09.08.12 17:36 Uhr
 150
 

Steinheim: Wüste Treckerfahrt eines Zehnjährigen richtet Schäden an

Ein Besitzer eines tonnenschweren Treckers hatte für kurze Augenblicke sein Fahrzeug abgestellt, jedoch den Schüssel stecken gelassen.

Diesen Moment nutzte ein Zehnjähriger für eine Spritzfahrt aus. Nach dem Start rammte er ein Metalltor, wobei die Scharnieren entzwei gingen. Bei seiner Weiterfahrt stieß er gegen einen Lattenzaun und ein Verkehrsschild.

Wäre dem Nachwuchsfahrer in dem Dorf nicht ein Landwirt entgegen gekommen, wäre womöglich noch mehr zu Bruch gegangen. So sprang der Kleine vom Trecker und suchte das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Fahrt, Wüste, Trecker
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2012 18:35 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fast wie bei Otto Wo ist denn dein Vater?
- Vom Trekker überfahrn!
Und deine Mutter?
- Vom Trekker überfahrn!
Und deine Schwester?
- Vom Trekker überfahrn!
Dann bist du ja gana allein, was machst denn du den ganzen Tag?
Trekker fahrn!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?