09.08.12 17:23 Uhr
 190
 

Rückruf: Schlüsselanhänger "Kuschelwuschel" für Kleinkinder zu riskant

Der Warenhauskonzern "Karstadt" hat seine Spielzeugprodukte mit dem Namen "Kuschelwuschel" wegen Gefährdung von Kleinkindern zurückgerufen. Dabei handelt es sich um Nachbildungen von Tieren in Plüschausführung.

Die zu Schlüsselanhängern gestalteten Teile aus Plüsch, die teilweise Tiere, Pflanzen oder andere Symbole aufzeigten, würden bei falscher Nutzung durch Kleinkinder gefährlich werden. Teile, wie beispielsweise Arme oder Beine von Plüschtieren, könnten sich zu leicht lösen und im Hals stecken bleiben.

Karstadt rief die Käufer auf, diese zu Preisen von 1,99 bis 3,99 Euro gekauften Anhängern in ihren Filialen zurückzugeben.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Karstadt, Anhänger, Schlüssel
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?