09.08.12 16:35 Uhr
 566
 

Alf kommt zurück ins Kino: CGI-Effekte statt echter Puppe

Alf, der Kult-Außerirdische aus den 1980er Jahren, kommt wieder in die Kinos. Als Produzent tritt Jordan Kenner auf (unter anderem "Die Schlümpfe").

Tom Patchett und Paul Fusco, die beiden Erfinder von Alf, sind ebenfalls mit an Bord. Im neuen Film soll der Außerirdische deutlich an Zynismus gewinnen.

Der kleine, haarige Alf soll im Gegensatz zur Serienvorlage übrigens nicht von einer Puppe gespielt werden. Der Film wird eine Mischung aus CGI und Live-Action.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TwistedTacco
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Rückkehr, Puppe, Alf
Quelle: www.moviepilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massimo Sinató: ein Mann mit Mode-Mut
14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2012 16:46 Uhr von malcolmXxX
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
hmm was sind denn CGI-Effekte???
Kommentar ansehen
09.08.2012 16:51 Uhr von Destkal
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Abkürzung für Computer Generated Imaginery, also einfach nur Computeranimierte Filme
Kommentar ansehen
09.08.2012 17:05 Uhr von tinagel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich finde den Charm von Puppen sehr gut, mir hat zum Beispiel Yoda als Puppe viel besser gefallen. Aber die Technik hat sich ja weiter entwickelt daher mal abwarten wie es dann aussieht. Im neuen Film TED ist der Bär ja auch sehr gelungen.
Kommentar ansehen
09.08.2012 17:36 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ähem: In der Serie und dem Film war Alf nie nur eine Puppe.

Die hatten da nämlich auch einen kleinwüchsigen Schauspieler, welcher zeitweise im Kostüm steckte.

Ansonsten bin ich mal auf den Film gespannt. hab grad erst die zweite Staffel in wenigen Tagen verschlungen. Dabei wollte ich mikr damit eigendlich den ganzen August Zeit lassen...

Bin aber optimistisch, da die Serienschöpfer mit an Bord sind.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
09.08.2012 22:54 Uhr von hide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich ehrlich bin, erwarte ich nicht viel von dem Film, aber vielleicht wird der ja dennoch ganz witzig.
Hoffe nur, dass sie wenigstens etwas von dem alten Charme noch einfangen können.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?