09.08.12 13:49 Uhr
 289
 

Bad Hersfeld: "Mordlust" - Obdachlose wegen Mordes vor Gericht

In einer Februarnacht sollen sich zwei Obdachlose in Bad Hersfeld (Hessen) des kaltblütigen Mordes schuldig gemacht haben. Ihnen wird vorgeworfen, auf einen dritten Obdachlosen, der sich zur Nachtruhe niedergelegt hatte, erbarmungslos eingetreten zu haben. Dieser erlag seinen inneren Verletzungen.

Wie Ermittlungen bisher ergaben, waren die beiden Beschuldigten offenbar stark alkoholisiert. Von mindestens einem der beiden 22 und 23 Jahre alten Angeklagten ist bei der Fortsetzung des Prozesses am kommenden Dienstag eine Aussage zu erwarten.

Bereits wenige Tage vor dem Mord sollen die beiden Angeklagten einen Mann nach einem Streit in dessen Wohnung mit heftigen Schlägen und massiven Tritten gegen den Kopf bedacht haben. Mit einem gerichtlichen Urteil für beide Straftaten wird im Oktober gerechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mord, Obdachlose, Bad Hersfeld
Quelle: www.fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?