09.08.12 11:44 Uhr
 398
 

Bikini-Tanz an Bord: Vietnamesische Airline muss Strafe zahlen

Ein vietnamesischer Billigflieger ist zu einer Strafe von 1.000 Dollar verurteilt worden. Auf einem Flug des Unternehmens waren zehn Mädchen flaniert, die mit einem Bikini bekleidet waren.

Die Luftfahrtbehörde gab bekannt, dass für so eine Show jedoch eine Genehmigung hätte beantragt werden müssen. Von dem Bikinitanz existieren Videoclips im Internet.

"Es war unser erster Flug in eine Stadt mit Strand, deshalb wollten wir die Passagiere mit gutem Bordservice und tanzenden Bikini-Mädchen aufheitern" sagte ein Sprecher der Airline.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strafe, Bikini, Airline, Bord, Tanz, Vietnam
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2012 10:48 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön anzuschauen http://www.youtube.com/...

"Auf dem Jungfernflug von Ho Chi Minh-City nach Danang waren vergangenen Sonntag zehn leicht bekleidete Damen den Mittelgang entlang flaniert. Sie trugen knappe Bikinis, Häkelwesten sowie bunte Hüfttücher und führten einen kurzen Tanz auf. Die Frauen nahmen an einem Schönheitswettbewerb teil. Nach der Aktion verteilten sie Stofftiere an die Passagiere."
http://www.rp-online.de/...

Das war eine einmalige Aktion.
Ansonsten könnte ich mir gut vorstellen, dass die Buchungszahlen zunehmen würden... Guter Publicity Gag, und 1000€ Strafe sind für ne Airline Peanuts... :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?