09.08.12 10:23 Uhr
 542
 

USA: Schnellster SMSer des Landes gekürt - Mehr als 3,5 Zeichen in einer Sekunde

Der 17-jährige Austin Wierschke aus dem US-Bundesstaat Wisconsin wurde nun zum schnellsten SMSer der USA gekürt.

Er setzte sich im Finale des SMS-Wettbewerbs gegen andere SMS-Schreiber durch, die 3,5 Zeichen in einer Sekunde tippten.

Wierschke gewann diesen Wettbewerb jetzt zum zweiten Mal. Der Preis waren 50.000 Dollar. Er übte, indem er seinen Freunden täglich 500 SMS schickte.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, SMS, Zeichen, Daumen, Sekunde, Schnelligkeit
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2012 11:19 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dann kanner: die 50.000$ ja für seine Handyrechnung nutzen :D
Kommentar ansehen
09.08.2012 11:36 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FredDurst82: schonmal was von Flatrate gehört?
Kommentar ansehen
09.08.2012 11:57 Uhr von Darkara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz tolle Leistung. Das kann die Person dann ja gleich mal in der nächsten Bewerbung erwähnen :D

[ nachträglich editiert von Darkara ]
Kommentar ansehen
09.08.2012 15:01 Uhr von Bela2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso gibts sowas nur in den USA?? Mit meinem iPhone mache ich auf http://speedtest.schnell-schreiben.de über 300 Zeichen/Minute, was heruntergerechnet auf eine Sekunde 5 Zeichen pro Sekunde sind.

Bekomm ich jetzt auch 50.000$ ?


Sollte er es allerdings auf soeinem alten Nokia ohne qwertz Tastatur geschafft haben muss ich nur sagen: Respekt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?