08.08.12 20:13 Uhr
 151
 

Google startet ersten Offline-Dienst: "Global Business Map" für Unternehmen

Google hat bislang lediglich verschiedene Dienste online angeboten. Jetzt möchte Google vor allem Unternehmen mit dem Dienst "Global Business Map" ansprechen.

Dabei handelt es sich um eine Übersicht von 48 Ländern. Anhand der Übersicht kann man beispielsweise erfahren, in welchen Ländern die Smartphonenutzung höher ist und in welchen niedriger.

Auch kann man sich erkundigen, wie viele Menschen in gewissen Ländern leben und wie alt sie im Durchschnitt sind. Das soll für Unternehmen gut sein, die ins Ausland expandieren wollen. Die "Global Business Map" wird als Broschüre zur Verfügung gestellt oder alternativ auch als pdf-Dokument.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Unternehmen, Dienst, Offline
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?