08.08.12 19:09 Uhr
 676
 

SPD-Chef Sigmar Gabriel sorgt mit "Babypause" für Wirbel

SPD-Chef Sigmar Gabriel ist seit Kurzem in einer Art Babypause. Dabei kümmert er sich um sein Baby. Trotzdem meldet er sich zu aktuellen politischen Themen immer wieder per Twitter zu Wort.

Das sorgt bei vielen für Wirbel. "Ich finde es wirft wieder ein falsches Licht auf die Eltern, die wirklich ihres Kindes wegen Zuhause bleiben", ärgert sich beispielsweise ein Internet-Nutzer.

Obwohl Sigmar Gabriel sich momentan um sein Baby kümmert, erhält er die vollen Bezüge. Insgesamt sind das 4.311 Euro netto als Diät und 6.126 Euro netto als "Aufwandsentschädigung" dafür, dass er Parteichef ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, SPD, Sigmar Gabriel, Aufruhr, Babypause
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert, auch RTL-Zuschauer ernst zu nehmen
57-jähriger SPD-Chef Sigmar Gabriel und Ehefrau Anke erwarten zweites Kind
Sigmar Gabriel gibt Autobahnprivatisierungspläne auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2012 19:34 Uhr von sooma
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
«Gabriel habe kein Elterngeld beantragt, sondern nutze für seine "Babyzeit" die Sommerpause des Bundestags sowie seinen persönlichen Jahresurlaub.»

Um die Höhe der Bezüge kann man ganz sicher streiten, aber was ist denn daran grundsätzlich verwerflich?
Kommentar ansehen
08.08.2012 20:13 Uhr von uss_constellation
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@sooma: Daran ist nichts verwerflich, aber Cruzi hat halt mal wieder wichtige Teile weggelassen, damit es verwerflich rüberkommt und sich die Leute aufregen können. Hat geklappt, wie man an den Kommentaren ja auch gut sehen kann. Alles in allem ne typische Cr-News.
Kommentar ansehen
08.08.2012 21:36 Uhr von LucasXXL
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man: der hat ganz normalen Jahresurlaub, wurde in dieser News einfach unterschlagen!
Kommentar ansehen
08.08.2012 21:55 Uhr von quade34
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
der sollte eigentlich: eine ewige Babypause einlegen. Egal was es kostet, dann ist der Schaden wenigstens minimiert.
Kommentar ansehen
08.08.2012 22:34 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Mann nimmt Urlaub! "Ein falsche Licht" wirft das höchstens auf die Idioten aus der Union die ihn deswegen dumm anmachen.
Kommentar ansehen
13.08.2012 16:30 Uhr von Sensei Dirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: bekommt er die Aufwandentschädigung für die Künstliche Befruchtung! Oder die Arme musste Ihn wirklich aushalten!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert, auch RTL-Zuschauer ernst zu nehmen
57-jähriger SPD-Chef Sigmar Gabriel und Ehefrau Anke erwarten zweites Kind
Sigmar Gabriel gibt Autobahnprivatisierungspläne auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?