08.08.12 12:35 Uhr
 252
 

Flipflops beim Autofahren ein No-go?

Bei diesen Temperaturen sind die bekannten Flipflops das erste Schuhwerk der Wahl. Nicht nur in der Freizeit sondern auch beim Autofahren.

Das ist zwar nicht unbedingt gesetzlich verboten, jedoch auch keine besonders schlaue Idee. Die "Schlapfen" können sich zwischen den Pedalen verhaken oder man kann ganz einfach vom Pedal abrutschen. Auch bekommt man beim Bremsen nicht den benötigten Druck für eine gute Bremsung auf das Pedal.

"Grundsätzlich darf sich ein Lenker nur in einem Zustand hinter das Steuer setzen, in dem er das Fahrzeug sicher beherrschen kann", so eine Juristin des Östereichischen Autoclubs. Ihr Tipp: "Die beste Lösung ist es, immer ein Paar Reserveschuhe zum Autofahren im Fahrzeug dabei zu haben."


WebReporter: deereper
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gefahr, Autofahren, Flipflop
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2012 12:35 Uhr von deereper
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Mhh. also ich fahr wirklich sehr oft mit FlipFlops jedoch nur kurze Strecken. Das man ein unsicheres Gefühl hat ist wohl jedem bekannt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?