08.08.12 12:16 Uhr
 143
 

China: Prozessbeginn gegen Frau des "Prinzlings"

Diese Woche beginnt in China der Prozess gegen die Frau des gestürzten Spitzenpolitikers Bo Xilai. Gu Kailai muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten

Sie soll einen britischen Geschäftsmann getötet haben. Derweil wird der "Prinzling" Bo, der wegen Korruption entmachtet wurde, wohl nur parteiintern bestraft werden. Gerade vor dem Parteitag in wenigen Wochen soll Korruption bei Funktionären kein öffentliches Thema mehr sein.

Die Führung setzt auf ein sauberes Image - und handelt alles Gegenteilige hinter dem Vorhang ab.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, China, Korruption, Prozessbeginn
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?