08.08.12 12:12 Uhr
 398
 

Olympische Spiele 2012: Erste Medaille für Österreich in Aussicht

Am Mittwoch lebt die Hoffnung auf die erste Medaille für Österreich bei den 30. Olympischen Sommerspielen in London erneut auf.

Die 49er-Segler Nico Delle-Karth und Niko Resch haben im Medal Race noch die Chance auf Bronze. Doch die Konkurrenz ist stark.

Sechs Teams haben noch die Möglichkeit, auf den letzten freien Platz auf dem Podest zu segeln. Deshalb gilt: "Vollgas" geben und hoffen auf Schützenhilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Medaille, Olympische Spiele, Aussicht
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2012 12:12 Uhr von deereper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oh mann, ich finde mein eigenes Land so lächerlich. Nicht eine Medaille. Nur so Honks wie den Markus Rogan pff
Kommentar ansehen
08.08.2012 12:33 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ooch, da kenn ich auch noch andere: Sudan, Kongo oder Chile, um nur mal einige Beispiele zu nennen.

--> http://sportal.spiegel.de/...

Oder Indonesien: 237 Mio Einwohner und erst zwei Medaillen, eine silberne und eine bronzene. Österreichbhat nur 8,4 Mio Einwohner und belegte bei den letzten Winterspielen immerhin Platz 9 (16 Medaillen)

--> http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?