08.08.12 11:51 Uhr
 48
 

Kanute Sebastian Brendel holt die siebte Goldmedaille für das deutsche Team

Erneut kann sich Deutschland über eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London freuen. Sebastian Brendel aus Potsdam siegte im Einercanadier auf dem Dorney Lake in Eton über 1.000 Meter.

Auf den Plätzen folgten der Spanier David Cal und Mark Oldershaw aus Kanada. Dies ist bereits die siebte Goldmedaille für Deutschland bei den diesjährigen Spielen.

"Das ist Wahnsinn. Nach 200 Meter habe ich gemerkt, dass es irgendwas wird", kommentierte Brendel seinen Sieg. Im Einerkajak über 1.000 Meter gab es zuvor schon Bronze für Max Hoff aus Essen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Goldmedaille, Kanu
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?