08.08.12 11:40 Uhr
 40
 

Frankfurt: Caricatura Museum zeigt Ausstellung zu Marie Marcks

Das Caricatura Museum Frankfurt widmet sich in einer neuen Ausstellung der "grande dame" der Karikatur, Marie Marcks.

Gezeigt werden 400 Werke der Künstlerin wie Aquarelle, Siebdrucke, sowie Tusche- und Bleistiftzeichnungen. Für interessierte Besucher ist die Sonderschau noch bis zum 21. Oktober 2012 geöffnet.

Marie Marcks hat "mit ihrem kritischen Blick und ihren meisterhaft gezeichneten, grimmigen Idyllen wesentlich dazu beigetragen, Themen wie Umweltschutz und Emanzipation im Bewusstsein der Deutschen zu verankern", so der Leiter des Museums, Achim Frenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Frankfurt, Museum
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf
Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?