08.08.12 11:28 Uhr
 6.171
 

Indien ist empört: Pornodarstellerin spielt in Bollywood-Film mit

Die ehemalige Pornodarstellerin Sunny Leone hat die indische Filmbranche empört, weil die 31-Jährige nun in einem klassischen Bollywood-Film mitspielt.

Für ihre Mitwirkung gibt es nun moralische Bedenken, die indischen Sittenwächter sind entsetzt. Ein Funktionär der nationalen Studentenvereinigung findet gar, dass das gesamte Frauenbild der Gesellschaft nun in Gefahr sei.

Kinos protestierten und viele Organsiationen wollen den Film "Jism 2" nun gar verbieten. Leone versteht indessen die Aufregung nicht: "Ich schäme mich meiner Vergangenheit nicht und kann sie nicht ändern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Indien, Karriere, Bollywood
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2012 11:49 Uhr von maxyking
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
auch ein Land: mit vielen Beklopten.
Kommentar ansehen
08.08.2012 12:32 Uhr von McClear
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Werbung! DAS ist die beste Werbung für den Film.
Kommentar ansehen
08.08.2012 13:09 Uhr von uhrknall
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
die Sittenwächter von Indien sind nicht Indien. Ich glaube, dass es wohl kaum jemanden stört. Man will nur ein Thema als wichtig präsentieren.

Ist so wie solche Sätze mit "Ganz Deutschland ist gespannt auf..." bei Dingen, die eigentlich keine Sau interessieren.
Kommentar ansehen
08.08.2012 14:08 Uhr von Nebelfrost
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@maxyking: länder spielen keine rolle. der ganze planet erde ist ein haufen voller bekloppter. nur gibts in einem land bekloppte, während es in dem anderen welche gibt, die noch bekloppter als bekloppt sind. die menschen versuchen sich in dieser hinsicht ständig immer untereinander zu überbieten und schaffen es auch.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
08.08.2012 14:09 Uhr von Chryzt2k12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jizz 2: "Jizz 2" wäre da wohl eher der treffende Titel gewesen :)
Kommentar ansehen
08.08.2012 14:30 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, so sind se ^^: Im stillen Kämmerlein die Palme wedeln und in der Öffentlichkeit frommer als der Papst sein :)

Irgendwie lustig, nur etwas schade in diesem Fall.....

Die soll einfach sagen, dass das Land daran schuld sei, weil sie so viele Sexpraktiken in die Welt gebracht haben, das hat sie alles ganz verdorben lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
08.08.2012 14:59 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: die SITTENWÄCHTER in Indien kenn ja so viele Pornos damit sie die Sitte bewachen können.
Kommentar ansehen
08.08.2012 15:25 Uhr von omar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also Sasha Grey oder Sibel Kekili haben auch schon in normalen TV-Produktionen mitgemacht.
Und das gar nicht mal so schlecht...
Sasha Grey z.B. in Entourage (da spielt sie sich selbst) oder auch in The Girlfriend Experience.
Sibel Kekili hat sogar für Gegen die Wand diverse Preise bekommen und spielt nun auch international gute Rollen (z.B. Game of Thrones).
Wieso sollte auch nicht Frau Leone schauspielern können?
Kommentar ansehen
08.08.2012 15:38 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@omar: Richtig, aber wahrscheinlich haben die indischen Sittenwächter Anst for ihrer pornösen Aura und davor, dass alle die den Porno gesehen ahben sich ncht auf den neuen Film konzentriren können. :-)

Außerdem ist das auch irgendwie gemein. Da versucht eine Pornodarstellerin ein anderes, aus Sittenwächtersicht wohl besseres, Leben als seriöse Schauspielerin zu führen und eben nicht Pornos zu drehen, und wierd dafür auch noch bestraft.

Vielleicht hätte sie es anderesherum machen müssen. Erst Bollywoodfilme und wenn das nicht mehr erforgreich ist, Pornos drehen.

Dass Inder so prüde sind wundert mich sowieso. Bei eienr Milliarde Leuten muss ja irgendwer vögeln.
Kommentar ansehen
08.08.2012 15:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Omar: Ei mit so nem Arsch, wie ihn die Sibel hat, bekommt die jeden Job lol

Aber bei ihr gabs doch auch mal Aufstand, als sie nen Preis gewonnen hat und man auf ihre Pornofilme aufmerksam wurde....ist schon etwas länger her, vorher kannte ich die auch net ^^
Kommentar ansehen
08.08.2012 17:34 Uhr von erdengott
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint ja vielen aufgefallen zu sein: Klar sind die Leute dagegen dass ehemalige Pornodarsteller in anderen Filmen mitspielen, nicht dass man sich mal verplappert. ("Ich hab die schon mal in einem Film gesehen, welcher war das noch mal...").
Kommentar ansehen
08.08.2012 18:14 Uhr von untertage
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich würde mich eher schämen in einem Bollywood Film zu spielen als für eine Pornovergangenheit
Kommentar ansehen
08.08.2012 18:37 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ein "Frauenbild" in der indischen: Gesellschaft?

http://www.patengemeinschaft.de/...
Kommentar ansehen
08.08.2012 18:54 Uhr von teufel2012
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wie schlimm das ein ehemaliges pornosternchen jetzt bollywood filme dreht.
Kommentar ansehen
09.08.2012 13:00 Uhr von timozn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Sibel Kekilli funktioniert es doch auch :)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?