07.08.12 23:01 Uhr
 2.314
 

USA: Sechsjährige überlebt, indem sie sich an tote Frau klammert

Zwei Anglern ist es im US-amerikanischen Bundesstaat New York gelungen, ein sechsjähriges Mädchen aus dem Lake Gleineida zu ziehen, der sich rund 100 Kilometer von New York City befindet. Wie der Fernsehsender FOX berichtet, hielt sich das Mädchen vor seiner Rettung an einer leblosen Frau fest.

Die Behörden vermuten, dass es sich bei der Toten um eine Freundin der Mutter des Mädchens handelt. Bisher konnte ihre Todesursache noch nicht geklärt werden, eine Autopsie wurde jedoch anberaumt. Fest steht jedoch, dass es wahrscheinlich ihr toter Körper war, der dem Kind das Leben rettete.

Die Fischer hatten das Mädchen und die Frau bereits zuvor durch flache Stellen des Sees waten sehen, hatten allerdings nicht erkennen können, wie es zu dem Unglück kam. Das Mädchen blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Mädchen, Leiche, Rettung, See
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN