07.08.12 15:03 Uhr
 666
 

David Hasselhoff: "Hätte James Bond spielen können"

Der einstige "Baywatch"-Star und Popsänger David Hasselhoff scheint nach seinen Eskapaden der letzten Jahre wieder ganz obenauf: Jetzt schwelgte er in einem Interview von Filmrollen, die ihm auf dem Höhepunkt seiner Karriere angeboten worden seien.

Darunter eine Reihe ziemlich prominenter Namen: Er habe sich beispielsweise mit Steven Spielberg getroffen, um über einen Part in "Indiana Jones" zu verhandeln. Auch als Superman und sogar James Bond rechnete sich der Mime damals Chancen aus.

Das Bedauern darüber, dass es mit dem großen Kinoerfolg nicht so recht klappen wollte, hat Hasselhoff hinter sich gelassen: Das Leben sei nun einmal nicht fair, Rückschläge müsse man wegstecken lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: James Bond, David Hasselhoff, Steven Spielberg, Indiana Jones
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2012 15:09 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hasselhoff als 007: und Mutter Teresa als Bondgirl
Kommentar ansehen
07.08.2012 17:44 Uhr von Danymator
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja diese Drogen - Wenn die Flüsse aufwärts fließen, wenn die Hasen Jäger Schiessen, wenn die Mäuse Katzen essen, hast du zu viele Teile gefressen!
Kommentar ansehen
08.08.2012 12:40 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
krank: Wie krank und kaputt im Kopf muss einer sein der sowas dämliches von sich gibt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore
Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?