07.08.12 14:30 Uhr
 133
 

Boxen: Nach umstrittener Niederlage - Stefan Härtels Traum von der Medaille geplatzt

Der deutsche Mittelgewichts-Boxer Stefan Härtel hat nur knapp die Medaille verpasst.

Im Viertelfinale unterlag der 24 Jahre alte Mittelgewichtler dem Briten Anthony Ogogo mit 10:15 Punkten. "Ich hatte das Gefühl, dass sie ihn wegen des Publikums bevorzugt haben. Es wäre schön gewesen, eine Medaille mitzunehmen, aber ich war auch für die Erfahrung hier", so Härtel.

Bei einem Sieg und dem damit verbundenen Einzug ins Halbfinale wäre Härtel die Bronzemedaille sicher gewesen.


WebReporter: Aggronaut
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Boxen, Traum, Medaille
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2012 14:30 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wiedermal haben die Olympischen Kampfrichter für eine kuriose Entscheidung und Punktevergabe gesorgt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?