07.08.12 12:38 Uhr
 57
 

Modeunternehmen Esprit holt sich neuen Chef vom Konkurrenten Zara

Das Modeunternehmen Esprit baut personell um. Der aktuellste Neuzugang ist Jose Manuel Martinez Gutierrez als Konzernchef, der vorher für Inditex tätig war. Zu Inditex gehört auch die Klamottenkette Zara - ein direkter Konkurrent von Esprit. Martinez Gutierrez wird neuer Vorstandschef.

Der frühere Vorstandschef und der frühere Verwaltungsratsvorsitzender sind zurückgetreten. Das hat auf den Aktienkurs gedrückt: Um rund 30 Prozent ist er gefallen. Mit den neuen Personalien, unter anderem auf Vorstands- und hohen Designposten, soll das geändert werden.

Auf der Hongkonger Börse ging das Kalkül bereits auf. Die Schuldenkrise macht Esprit zu schaffen, denn die meisten Kunden von Esprit kommen aus Europa, sie machen 80 Prozent des Umsatzes aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rgh23
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Konkurrent, Zara, Esprit
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?