07.08.12 11:21 Uhr
 2.322
 

"Curiosity": NASA veröffentlicht Video von der Landung

Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat nun ein Video veröffentlicht, dass die Landung der "Curiosity"-Mars-Sonde zeigt. Die Videosequenz zeigt den Wegfall des Hitzeschutzschildes beim Eintritt in die die Mars-Atmosphäre.

Für den Betrachter sind aufwirbelnder Staub, Berge und Krater auf der Oberfläche des Planeten zu sehen. Die Sonde verfügt über zahlreiche Geräte zur Erforschung des Mars.

"Gale bietet eine großartige Gelegenheit, verschiedene Umgebungen zu überprüfen, die potenziell Leben ermöglichen", sagt John Grotzinger, wissenschaftlicher Leiter der Mission.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, NASA, Mars, Landung, Curiosity
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2012 12:51 Uhr von ako82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
auf den: play button in der quelle klicken, oben im bild!
Kommentar ansehen
07.08.2012 13:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
peterenis: Klar, die werden bei der Marslandung alles in Full HD aufzeichnen, wo die Daten sowieso schon eig brauchen, bsi sie die Empfänger auf der Erde erreichen und es dabei noch auf jedes gesparte Bit ankommt...
Kommentar ansehen
11.08.2012 07:27 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt warte ich auf jene User die bald behaupten werden: "Alles in der Wüste Nevada" gefilmt ...
Den Mars gibt es nämlich gar nicht;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?