07.08.12 10:28 Uhr
 338
 

Bochum: Ehemaliger Bin Laden Leibwächter kann nicht ausgewiesen werden

Ein Salafist, der bei den Behörden als sehr gefährlich gilt, wohnt mit seiner Familie in Bochum.

Der Mann war ein Leibwächter des Terroristen Osama Bin Laden. Die Ausländerbehörde hat schon mehrmals versucht, ihn aus Deutschland zu auszuweisen. Doch bisher blieb das ohne Erfolg.

Bereits 2006 gab es ein Verfahren gegen den Tunesier wegen des Verdachts, dass er einer Terrororganisation angehören soll. Doch die Beweise reichten nicht aus. Das Verfahren wurde eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bochum, Osama bin Laden, Salafist, Ausweisung, Leibwächter
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet