07.08.12 06:24 Uhr
 771
 

Engländer trocknet Wäsche in der Mikrowelle und setzt seine Wohnung in Brand

Am vorgestrigen Sonntag Abend hat ein Mann im englischen Weymouth beim Versuch, Wäsche in der Mikrowelle zu trocknen, seine Wohnung in Brand gesetzt. Besorgte Nachbarn hatten aufgrund des Rauchs die Feuerwehr alarmiert.

Nachdem Anwohner den Verursacher in Sicherheit gebracht hatten, gelang es den herbeigerufenen Feuerwehrmännern sehr schnell, das entstandene Feuer zu löschen.

Weniger Glück hatten die beiden Unterhosen und die beiden Paar Socken, die der Mann ursprünglich trocknen wollte, da diese komplett verbrannten.


WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brand, Wohnung, Engländer, Wäsche, Mikrowelle, Trocknung
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2012 06:24 Uhr von keakzzz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Äh... Ich nehme jetzt einfach mal an, daß der Mann etwas verwirrt war (die Aussage in der Meldung, er sei von Nachbarn aus der Wohnung geführt worden, deutet darauf hin). Ansonsten kann ich mir beim besten Willen nicht erklären, wie man auf diese Idee käme.
Kommentar ansehen
07.08.2012 09:03 Uhr von Bionicle06
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Art der Trocknung ist doch weit verbreitet, ich praktiziere sie zwar nicht aber habe schon oft gehört das die Kleidungsstücke danach schön warm und angenehm sein sollen.

Natürlich nicht zu lange, irgendwann brennt es dann halt!
Kommentar ansehen
07.08.2012 09:31 Uhr von AmadoFuentes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird: ne teure Reinigung^^
Kommentar ansehen
07.08.2012 09:36 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@keakzzz: wenn man sich viele Kommentatoren hier auf SN ansieht kann man bestimmt erraten wer auch vom geistigen Niveau zu diesen "Mikrowellentrocknern" greifen könnte ;-)
Kommentar ansehen
07.08.2012 19:59 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: Mr. Bean hat doch schon gezeigt, dass man auch anders seine Sachen trocknen kann ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?