06.08.12 23:13 Uhr
 113
 

Bashar al-Assads Premierminister Riad Hidschab flieht aus Syrien

Es ist eine peinliche Angelegenheit für das um seine Existenz kämpfende syrische Regime. Denn wie bekannt wurde, ist ein hohes Regierungsmitglied aus Syrien geflohen. Es handelt sich dabei um den bisherigen Premier Riad Hidschab.

Der soll mit seiner ganzen Familie auf dem Weg Richtung Katar sein. Das syrische Regime ließ gleich nach Bekanntwerden der Desertion verkünden, Hidschab sei sowieso gefeuert worden und gehöre nicht mehr der Regierung an.

Wie genau der ehemalige Premier fliehen konnte, ist noch unklar. Denn eigentlich werden alle Regierungsmitglieder strengstens überwacht. Es erhärtet sich immer mehr der Eindruck, dass das System der Regierung immer löchriger wird.


WebReporter: Bibi70
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Premier, Flucht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben
Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?