06.08.12 21:42 Uhr
 690
 

Streetart-Festival in Wilhelmshaven: 3D-Bild soll ins Guiness Buch-der-Rekorde

Beim 2. internationalen Streetart-Festival in Wilhelmshaven sind 40 Künstler zu Gast, die Comics, maritime Bilder malen oder große Werke von Rubens und Rembrandt auf die Straße kopieren.

3D-Malerin Lydia Hitzfeld (45) versucht mit ihrem Bild ins Guinness-Buch-der-Rekorde zu kommen:"Dafür müssen mindestens 1.200 Quadratmeter Fläche bemalt sein. Wir liegen jetzt schon darüber", so Hitzfeld.

Die Bilder werden solange bleiben, bis Passanten sie langsam abtragen.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Buch, 3D, Festival, Wilhelmshaven, Streetart
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?