06.08.12 19:13 Uhr
 466
 

Server-Ausfall: Wikipedia weltweit mit Problemen (Update)

Am heutigen Montag waren die Server von Wikipedia von Ausfällen betroffen und aus Deutschland zwar erreichbar, jedoch konnte man Inhalte nicht einsehen (ShortNews berichtete).

Wikipedia hatte von Anfang an ausgeschlossen, dass es sich hier um irgendwelche Angriffe handelt. Und tatsächlich: Grund waren zwei kaputte Kabel in der Nähe des Datencenters in Florida.

Für genau eine Stunde und sechs Minuten waren die Kabel durchgeschnitten, dann war das Problem jedoch behoben, sagten die Inhaber der Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keiysar
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Server, Ausfall, Wikipedia, weltweit
Quelle: www.bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 19:13 Uhr von keiysar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte noch nie Probleme mit Wikipedia, aber mich selbst hat es heute auch erwischt. Die Seite ist sonst sehr zuverlässig, was man in so einem Ausfall erst richtig bemerkt.
Kommentar ansehen
06.08.2012 23:05 Uhr von Soref
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: edit[]

war Quatsch


[ nachträglich editiert von Soref ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?