06.08.12 11:40 Uhr
 484
 

Morrissey über Olympia: "Der Geist aus Deutschland von 1939 weht durch Medien Englands"

Der englische Sänger Morrissey hat nicht viel Gutes über die letzten Großereignisse im eigenen Land zu sagen. Bereits das Thronjubiläum der Queen oder die royale Hochzeit wurden von ihm mit abfälligen Kommentaren bedacht.

Nun bekommen auch die Olympischen Spiele ihr Fett weg, die er mit dem Nazi-Deutschland aus dem Jahr 1939 vergleicht. Die Medien würden diesen nationalistischen Geist bei den Spielen verbreiten.

In England sei nun ein unerträglicher Patriotismus ausgebrochen. Obwohl die Wirtschaft am Abgrund stehe, würde nur noch mit dem Union Jack gewunken. Darüber hinaus ist in Griechenland überall mit Graffiti der Spruch: "Wacht auf" zu lesen. Dieser Slogan würde England zur Zeit auch gut stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Kritik, Olympia, Geist, Morrissey
Quelle: pitchfork.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 13:41 Uhr von Peitschendoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschichte ist schon ein schwieriges Kapitel. Also nach meinem Stand waren die Spiele in Deutschland 1936 und nich 1939. Aber ich will mal nicht so kleinlich sein
Kommentar ansehen
06.08.2012 14:27 Uhr von hide
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Morissey beschert sich andauernd über irgendwelche Dinge, teils natürlich auch zurecht. Aber bei so einem Ereignis wie Olympia könnte der werte Herr doch einfach mal mit seinen Landsleuten ein paar Tage lang feiern und die schöne Zeit genießen.
Er kann aber eh beruhigt sein, in knapp einer Woche hat die triste Realität auch England wieder eingeholt.
Kommentar ansehen
06.08.2012 23:48 Uhr von el_vi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
apropo deutschland und nationalismus: das mit dem fakeltragen is doch damals vom alten adi eingeführt worden stimmts?
da sollte man sich ma eher drüber gedanken machen, das das übernommen/weitergeführt wird

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?