06.08.12 10:48 Uhr
 211
 

BVB-Trainer Jürgen Klopp: Der Rummel nervt nur noch

BVB-Coach Jürgen Klopp zeigt sich angesichts des Rummels um seine eigene Person nur noch genervt.

Dass man das perfekte Spiel nicht erreichen könne, störe ihn nicht. Was nur störend sei, sei der Hype um ihn.

"Ich muss doch irgendwo hingehen können, wo ich keinen Applaus kriege. Es hat tatsächlich eine Dimension angenommen, die in vielen Punkten grenzwertig ist.", sagte Klopp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, Hype, Personenkult
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 11:06 Uhr von kloetenpony
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Tut mir leid aber damit muss er: leben auch weil viele Dortmund Fans etwas Assi sind...
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:49 Uhr von aktiencrack2009
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Die sind alle: Assi
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:11 Uhr von sicness66
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Sorge Jürgen: Wenn ihr mal 2 Spiele in Folge verliert, holt euch die Bild ganz schnell wieder zurück ins wahre Leben.
Kommentar ansehen
06.08.2012 15:27 Uhr von keakzzz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: laber laber. wir waren bereits kurz vor dem Ende, auch ein deutlich schlechteres Abschneiden als die letzten zwei, drei Spielzeiten würde uns sicher nicht so fertig machen, wie viele glauben. hat nunmal nicht jeder Verein (deren Fans davon) die Erwartung, JEDE Saison Meister zu werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?