06.08.12 09:08 Uhr
 7.393
 

"Curiosity" ist auf dem Mars gelandet: Das ist das erste Foto vom roten Planeten

Wie bereits berichtet, landete der Mars Rover "Curiosity" am heutigen Montagmorgen um kurz nach 7:30 Uhr auf dem roten Planeten (ShortNews berichtete).

Nun schon ist das erste Bild im Internet aufgetaucht. Problem war: Die Sonde musste bei Landung auf den roten Planeten über Funk Kontakt zur Bodenstation schaffen.

Da die Signale zwischen Mars und Erde sind ca. 250 Millionen Kilometer überbrückt worden und man wusste erst sieben Minuten lang nicht, ob "Curosity" erfolgreich gelandet ist. Dies lag an einen Sendeblackout während der Landephase.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Foto, NASA, Mars, Rover, Curiosity
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 09:13 Uhr von DickTracy
 
+25 | -28
 
ANZEIGEN
Farbbild: Farbbild oder Technicolor sollte doch im Jahre 2012 möglich sein?
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:18 Uhr von NGC4755
 
+62 | -1
 
ANZEIGEN
@DickTracy: Na das Bild ist von einer Navigation Kamera, die sind nur schwarz weiß und dienen eher dazu die Fahrtstrecke zu überwachen. Die hochauflösenden Bilder macht dann die Mast Kamera und der Mast ist wärend der Landung eingeklappt und die Kameraoptiken sind verschlossen.
Deshalb ist das erste Foto erst mal nur in SW und hat 64x64 Pixel.
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:50 Uhr von liebertee
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
hmm: Sieht aus wie aufm Mond ;)
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:51 Uhr von rubberduck09
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
7 Minuten für 250 Millionen Kilometer? Also ich dachte, daß das immer so grob ne halbe Stunde dauert...

Mal nachrechnen: 250.000.000 km / 300 000 km/s = 833 Sekunden = 13,88 Minuten

Passt also auch nicht.
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:54 Uhr von Vertumnus
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Erstes Statusbildchen: Ja - ist nur ein Navi-Bildchen um zu überprüfen ob Curiosity wirklich auf dem Marsboden steht oder bereits in einem marsianischen Labor zerlegt wird....
Spass beiseite - die HD (wohl auch 3D!!) Fotos + Filme werden in Kürze folgen, die Erwartungen sind groß denn auch die Opportunity-Fotos waren ja schon ganz nett!
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:56 Uhr von uss_constellation
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
7 Minuten: Wenn ich das richtig interpretiert habe, dann sind die 7 Minuten ohne Kontakt die Minuten während des Abbremsvorgangs bzw. Landevorgangs in der Atmosphäre gewesen. Das wirds heiss um die Antenne und es kommen dann keine Signale durch.
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:57 Uhr von freshmanwb
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
die shortnews: ist für mich zu informationsarm und wie rubberduck09 geschrieben hat auch teilw. sachlich falsch...
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:06 Uhr von NGC4755
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NasaTV: http://www.nasa.gov/...

falls jemand schauen will :)
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:28 Uhr von NGC4755
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@mr.science: Ja ich geb Dir zum teil recht, warum immer nur diese Quelle benutzt wird, Bild ist Sachlich leider total inkompetent.
@spacinator: warum benutzt du diese Quelle?

Aber die news ist definitiv nicht scheiße!
Ich hoffe das Curiosity lange funktioniert und uns viele neue Erkenntnisse beringt. Der Gale Krater ist definitiv ein innreressantes Landegebiet. :)
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:29 Uhr von Schäff
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@liebertee: Auf dem Mond ist mehr Staub.
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:53 Uhr von NGC4755
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ mr.science: Ja ich weiß, leider ist es so, schlechte Quellen werden benutzt und die Leute die die Qualität sichern sollten (Checker) sind letztentlich auch nur Inkometent. Dadurch werden falsche Informationen nicht nur Kopiert sondern werden noch verdrehter gemacht. Eben eine Bündelung von Halbwissen!
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:03 Uhr von NGC4755
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: Wenn Du das als teuer ansiehst, solltest Du evtl. mal bedenken wieviel Geld auf diesem Planten für Waffen ausgegeben werden. Gerade die USA sind da ganz vorn mit dabei. Und wieviel Geld wir als Steuerzahler verlieren nur weil unser Staat Bankrotte Banken stützt, anstat die einfach in die Insolvenz zu schicken wie jedes andere normale Unternehmen auch.
Wenn Du mich fragst ich geb lieber für Wissenschafft mein Geld her als für Krieg und Korruption!
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:15 Uhr von Mike_Donovan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
super: das freut mich sehr
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:23 Uhr von Schäff
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: Die Panoramakameras dieses Rovers haben gegenüber dem Rover "Spirit" eine Auflösung, die 1,25 bis 3,67 mal höher ist . Es können in dieser Auflösung (720p) 3D-Videos gedreht werden, die mit einer bis zu 16-fachen Bandbreite (2 mbit) zur Erde gesendet werden können. Was fehlt, ist ein Zoom-Objektiv, das wurde nicht mehr rechtzeitig fertig.
Ich denke schon, dass wir da bessere Bilder erwarten dürfen.

Was die Kosten betrifft, die belaufen sich pro US-Amerikaner auf ca 7 US-Dollar, damit hätte man jedem US-Amerikaner 2 Big Macs spendieren können!
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:43 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
selbst im jahre 2012 hat die farbfotografie in der raumfahrt einzug gehalten. und genau das hat sie auch. es gibt nämlich dutzende fotos von älteren rovern (z.b. viking, spirit), die bereits in farbe und deutlich hochauflösender sind, als das hier. der grund weshalb dieses hier schwarzweiß ist, liegt daran, weil das bild nur von der navigationskamera stammt. das teil hat noch eine zweite kamera. mit der werden später die richtigen bilder gemacht.

nur mal zwei beispiele für farbfotos vergangener missionen von der marsoberfläche:

http://seedindonesia.files.wordpress.com/...
http://farm5.staticflickr.com/...

und das sind nur zwei von dutzenden. daher ist das auch nicht "das erste foto vom roten planeten", wie es der autor in der überschrift schreibt, sondern lediglich das erste foto von curiosity.

das besondere an curiosity im gegensatz zu früheren rovern ist, dass curiosity auch videos in 720p mit 10 bildern pro sekunde aufnehmen kann. das heißt, dass wir sehr bald die ersten bewegten bilder bzw. filmaufnahmen vom mars sehen werden.

die entfernung des mars von der erde, beträgt minimal 55 millionen kilometer (wenn er in einer linie direkt neben der erde steht) und maximal 399 millionen kilometer (wenn er sich gerade auf der genau gegenüberliegenden seite der sonne befindet).

die zeitangabe des signals im artikel ist aber falsch. für eine astronomische einheit (ca. 150 millionen kilometer) benötigt ein signal 8,3 minuten, also kann es für 250 millionen kilometer nicht 7 minuten benötigen, denn dazu müsste sich das signal mit überlichtgeschwindigkeit bewegen, was unmöglich ist. für 250 millionen kilometer benötigt das licht und damit auch das signal 13,9 minuten. die sieben minuten beziehen sich auf die dauer der landung des rovers, nicht auf die zeit, die das signal zur erde braucht.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:04 Uhr von NGC4755
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Na mein Favorit ist immer noch das Panoramafoto vom Endurence Krater was Opportunity gemacht hat:
http://marsrovers.nasa.gov/...

-----

Hier die I-Net Addresse des JPL - Curiosity Teams,
http://mars.jpl.nasa.gov/...

Die direkten Bilder (RAW) (ohne Bildbearbeitung), können dann hier eingesehen werden,
alle Aufnahmen sind nur in SW da jeder Farbkanal einzeln Belichtet wird.
http://mars.jpl.nasa.gov/...

Im laufe der hoffentlich langen Mission werden, auf dieser Seite noch viel Mehr Bilder
und Informationen zu finden sein.
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:10 Uhr von spencinator78
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
all die Pseudowissenschaftler hier.. Der letzte Absatz mit den sieben Minuten wurde vom Checker komplett geändert, ich hatte ihn gänzlich anders formuliert. Warum oder weshalb da so etwas draus gemacht wurde - fragt SN ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:19 Uhr von NGC4755
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.science: Die Sache mit dem Blackout macht es jetzt genauer.

[ nachträglich editiert von NGC4755 ]
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:23 Uhr von spencinator78
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
mr.science: Da siehst du was ich meine ^^ Genauso wurde mein ursprünglicher Text verändert und damit sinnentstellt.
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:30 Uhr von NGC4755
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@spencinator78: Also besser die News danach nochmal als Komentar zu senden :)
Oder evtl sollte Shortnews die Möglichkeit einberäumen die Originalnews auf Klick anzuzeigen. Dann gäb es keine Diskusionen mehr wie was geändert wurde.

[ nachträglich editiert von NGC4755 ]
Kommentar ansehen
06.08.2012 12:42 Uhr von sandra89
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
gesicht: mond
Kommentar ansehen
06.08.2012 15:14 Uhr von Nebelfrost
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@sandra89: gibt es eigentlich eine einzige news, in der du mal einen sinnvollen kommentar abgegeben hast?
Kommentar ansehen
06.08.2012 16:29 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gibts einige Infos ^^: Hier gibts einige Infos zur Mission, dem Rover usw.,..

http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
06.08.2012 17:23 Uhr von Schäff
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Animation der Landung: Hier gibt`s ne gute Animation der Eintritts- und Landungsphase
http://www.nasa.gov/...
Kommentar ansehen
06.08.2012 22:51 Uhr von Vertumnus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Curiosity´s Fähigkeiten: ich hab Curiosity schon jetzt gern! Bisschen schade finde ich nur, dass kein optisches Zoomobjektiv (evtl. zu anfällig da zusätzliche anfällige (Fein)Mechanik oder einfach nicht rechtzeitig fertigkonstruiert) an Bord ist und die Schaufel am Teleskoparm nur wenige Zentimeter tief graben kann... ansonsten weitaus besser ausgestattet und leistungsfähiger (vor allem nicht mehr abhängig von direkter Sonneneinstrahlung!) als Opportunity & Co .

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?