06.08.12 09:05 Uhr
 4.743
 

Potsdam: 17-Jährige wird im Zug von Fußballfan sexuell belästigt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine 17 Jahre alte Teenagerin in einem Regionalexpress im Landkreis Potsdam Opfer von sexueller Belästigung geworden. Der übergriffige Mann soll zwischen 30 und 40 Jahre alt gewesen sein und trug ein Hertha-Trikot.

Zunächst hätte der Täter im Abteil obszöne Bemerkungen gemacht, dann begann er, die Jugendliche unsittlich zu berühren. Diese flüchtete daraufhin auf die Toilette des Zuges, um dort bis zum Zielbahnhof auszuharren.

Als sie dort die Tür öffnete, wurde sie massiv von dem Täter bedrängt, konnte sich aber mit Fußtritten wehren und den Zug verlassen. Bei dem Handgemenge zog sie sich diverse Kratzer und Blutergüsse am Hals zu. Die Polizei fahndet nun nach dem Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Rettung, Zug, Jugendlicher, Belästigung
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 09:05 Uhr von keakzzz
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Immer wieder ätzend, so etwas zu lesen. Können solche Freaks wie dieser Typ nicht einfach mal klarkommen? Da wünscht man sich fast, dabei gewesen zu sein um die Möglichkeit zu haben, diesem Idioten direkt eine klatschen zu können.
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:29 Uhr von Suzaru
 
+6 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2012 09:33 Uhr von pest13
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:03 Uhr von freshmanwb
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
solche leute: tragen immer weiter dazu bei, dass deutschland sich in einen sicherheitsstaat wandelt
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:09 Uhr von keakzzz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Zeus: zuerst stand in drei aufeinanderfolgenden Sätzen die Bezeichnung "Täter". das finde ich persönlich aber zu viel und unschön zu lesen.

[ nachträglich editiert von keakzzz ]
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:14 Uhr von gravity86
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
scheiß Fußball: und scheiß Fußballfans. Die nerven genau so wie die behinderten Schützen. Was hier so als "Kultur" durchgeht will mir echt nicht in den Kopf.
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:37 Uhr von omar
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Andere Fahrgäste??? Wo waren die anderen Fahrgäste?
Wieso hat hier niemand eingegriffen?
An jedem Bahnhof sind Kameras. Gibt es Aufnahmen von dem Typen?
Irgendwie empfinde ich die News (auch in der Quelle) als etwas dürftig...
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:40 Uhr von ShlomoXX
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat sie doch von der Toilette aus, nicht den Notruf gewählt?
Jeder Teenager hat doch ein Handy!
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:40 Uhr von keakzzz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@omar: meine Vermutung ist tatsächlich, daß entweder wieder diverse Leute einfach untätig zu- bzw. weggesehen haben oder einfach, daß in einem Regionalexpress irgendwo in der Potsdamer Einöde (und das meine ich nicht als Beleidigung, solche Gegenden gibt es woanders auch genug) mitten in der Nacht einfach vergleichsweise wenige Leute unterwegs sind.
Kommentar ansehen
06.08.2012 10:49 Uhr von News-Shorty
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:17 Uhr von keakzzz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@News-Shorty
das macht es ehrlich gesagt nicht besser. im Gegenteil
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:18 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@pest13: was liest Du denn für Zeitungen?
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:22 Uhr von DickTracy
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Täterprofil: Kultuerbereichernder Facharbeiter ?

Anscheinend nicht, weil sonst hätte die Meute hier aufgeschrieen...
Kommentar ansehen
06.08.2012 11:36 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@News-Shorty: Ich weiß zwar nicht wovon du träumst, aber sexuelle Übergriffe passieren in Deutschland sicher nicht minütlich.

Weiß allerdings nicht was die Aussage dass der Täter Fußballfan mit der Sache zu tun hat
Kommentar ansehen
06.08.2012 14:41 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übergriffig? Gemeint war wohl "übergreifende". Siehe auch Angriff -> angreifende

Übergriffig wäre für mich eher das Gegenteil von aalglatt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?