05.08.12 19:49 Uhr
 563
 

Probleme beim Balancieren? - Eine unbemerkte Sehschwäche kann die Ursache sein

Eine Balanceschwäche kann mit einer Sehschwäche zusammenhängen. Darauf weist die Ruhr-Universität Bochum jetzt hin.

Laut einer neuesten Untersuchung unter 1.250 Kindern schneiden Kinder mit einer Sehschwäche beim Motoriktest schlechter ab als ihre Klassenkameraden ohne Sehschwäche.

Besonders im Sportunterricht sei es daher ratsam, dass Kinder eine dicke Sportbrille tragen, die nicht zersplittern kann, wenn beispielsweise ein Ball mitten ins Gesicht trifft. Durch den Ausgleich der Fehlsichtigkeit, den die Brille hervorruft, verbessert sich dann auch wieder die Balance.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Ursache, Probleme, Sehschwäche
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 08:01 Uhr von Kimera
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Titel: Hab den "Onanieren" anstatt Balancieren gelesen. Passt bei dem Autor auch besser :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?