05.08.12 11:58 Uhr
 5.666
 

Beachvolleyball: Deutsche Frauen spielen weiter in engen Höschen und Bikinis

Das Deutsche Beachvolleyball-Duo Sara Goller und Laura Ludwig denkt nicht daran, ohne Bikini und enge Höschen bei ihren Spielen anzutreten.

Hintergrund ihrer Entscheidung ist die Änderung der Kleiderordnung durch den Volleyball-Weltverband FIVB. Dieser genehmigte den Sportler sich bei den Wettbewerben längere Kleidung anzuziehen.

"Wir wollen direkt vor dem Wohnzimmer der Queen bestimmt gegen jede Etikette im Bikini unser Bestes geben", erklärte Sara Goller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Bikini, Kleidung, Höschen, Beachvolleyball
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2012 15:46 Uhr von FCS1903
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Es würde ja auch überhaupt keinen Sinn ergeben, einen ansehnlichen Frauenkörper in mehr als einem Bikini zu verbergen ;-)
Kommentar ansehen
05.08.2012 17:19 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist natürlich kunst

und wenn ´50 shades of grey´ es nicht schafft einen babyboom zu entfachen
dann das
Kommentar ansehen
05.08.2012 17:34 Uhr von cookies
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Diskriminierung! Endlich wurde die dämliche Kleiderragelung abgeschafft, trotzdem wollen Mädels immer noch nackig spielen, während Jungs sich normal anziehen dürfen. Verrückte Welt! Vielleicht bekommen sie Geld bezahlt!
Ich möchte abends nicht den Sand aus allen Ritzen putzen müssen!

[ nachträglich editiert von cookies ]
Kommentar ansehen
05.08.2012 18:08 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Letztens haben sie meinen schwachen Geist dazu gezwungen ein Spiel von ihnen anzuschauen....eigentlich wollte ich gar net, aber ihr Auftritt hatte mich irgendwie überzeugt....Bitchvolleyball ist gar net so schlecht :)
Kommentar ansehen
05.08.2012 19:36 Uhr von Aggronaut
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
der grund für diese: Entscheidung ist mal wieder die weltanschaung von bestimmten religiösen Randgruppen.
Kommentar ansehen
06.08.2012 06:43 Uhr von Prrrrinz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sand in den ritzen ? den haste auch mit langen hosen.
sollte die damen damit probleme haben, gäbe es sicherlich genug helfende hände

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?