05.08.12 09:46 Uhr
 29
 

Fußball/3. Liga: VfB Stuttgart II besiegte Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC

In einem gestrigen Samstagsspiel der dritten Fußball-Bundesliga besiegte der VfB Stuttgart II den Karlsruher SC, der aus der zweiten Liga abgestiegen war, mit 2:0 (2:0).

19.970 Besucher waren ins Stuttgarter Stadion gekommen. Soviel Zuschauer hatte die zweite Mannschaft des VfB noch nie zuvor. In der vergangenen Saison lag die Zuschauerzahl bei 15.429. Weil soviel Fans die Partie sehen wollte, wurde sie in der Mercedes-Benz-Arena ausgetragen.

Schon sehr früh gingen die Gastgeber durch Tobias Rathgeb (3. Minute) in Führung. Christoph Hemlein erhöhte in der 29. Minute auf 2:0 und sorgte damit bereits für den Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Liga, Karlsruher SC, VfB Stuttgart II
Quelle: www.wn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2012 10:20 Uhr von Guddy83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Im letzten Jahr waren im Schnitt 812 Zuschauer im Stadion. 15.429 waren die Gesamten Zuschauer über die Saison.
Desweiteren hatte der VfB Stuttgart noch nie soviele Zuschauer. Der Rekord liegt bei 3.000 Besuchern. Da kann man auch nicht davon sprechen dass selten so viele da waren. Es waren nämlich noch nie so viele da.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?