04.08.12 20:26 Uhr
 696
 

Starinvestor Warren Buffett scheffelt trotz Krise Milliarden

Warren Buffett weiß selbst in Zeiten der Krise, wie man richtig Geld scheffelt.

Die von ihm geführte Investmentholding Berkshire Hathaway verdiente im zweiten Quartal 3,1 Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro).

Die 80 direkten Tochterfirmen warfen am meisten ab. Denn bei seinen Finanzwetten hatte er kein so glückliches Händchen. Dieses Ergebnis übertraf auch die Erwartungen der Analysten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Milliarden, Investor, Warren Buffett
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Anschuldigung von Donald Trump: Warren Buffett veröffentlicht Steuerdetails
Investorenlegende Warren Buffett attackiert Donald Trump: Ein Affe könne mehr
US-Starinvestor Warren Buffett mit 2,8-Millarden-Dollar-Spende an Stiftung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2012 21:52 Uhr von jupiter12
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwo mmuss die Kohle ja bleiben: `die an die EU Krisenlaender geschickt wird.
Jetzt wissen wir auch wer die "Maerkte" sind.....
Kommentar ansehen
04.08.2012 22:24 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: Formulierung "selbst" und "trotz" im Zusammenhang mit der Finanzkrise wundert mich immer wieder. Ein halbwegs gebildeter Wirtschafts-, Finanzredakteur sollte eigentlich wissen, dass Investoren wie ein Buffett auch auf Werte setzen die im Falle von fallenden Kursen Gewinn abwerfen...
Kommentar ansehen
05.08.2012 03:09 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Der hat eine ganze Armee So wie ich Denkende die wisse wie man Geld mit Geld macht...
Kommentar ansehen
05.08.2012 09:05 Uhr von artefaktum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Buffet verschärft sogar die Krise die Milliarden die er da "verdient" hat, haben andere weniger.
Kommentar ansehen
05.08.2012 11:05 Uhr von hofn4rr
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
es sind leute wie buffet: deren gewinne wir ständig retten müssen.

bis die umverteilung von oben nach unten kommt, wird es noch ein wenig dauern. der eigentliche raubzug hat noch nicht einmal begonnen, wenn sachwerte von den pleitebürgern geraubt werden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Anschuldigung von Donald Trump: Warren Buffett veröffentlicht Steuerdetails
Investorenlegende Warren Buffett attackiert Donald Trump: Ein Affe könne mehr
US-Starinvestor Warren Buffett mit 2,8-Millarden-Dollar-Spende an Stiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?