04.08.12 19:37 Uhr
 1.285
 

Sex- und Toilettenhumor: Drastische Mordskomödie auf der Reeperbahn

Eine erfolgreiche Premiere hat Andrew Fraters Komödie "Bis dass dein Tod uns scheidet" gefeiert. Das Hamburger Schmidt-Theater präsentierte das Stück am Donnerstag als deutsche Erstaufführung.

Das von dem Südafrikaner Frater verfasste Stück wird inszeniert von Ingrit Dohse.

Nik Breidenbach verkörpert in dem Schauspiel die verschiedensten Rollen wie einen schwulen Friseur oder einen Immobilienmakler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Hamburg, Theater, Reeperbahn
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2012 06:29 Uhr von el_vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news...? weg!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?