04.08.12 18:42 Uhr
 571
 

Kino: Der Bösewicht in Marvels "Thor 2" wurde bestätigt

Die Marvel Studios gaben nun bekannt, dass der Schauspieler Christopher Eccleston die Rolle des Bösewichts in "Thor: The Dark World" einnehmen wird. Damit ersetzt er Mads Mikkelsen, der zuvor für diesen Posten gehandelt wurde. Seine Rolle ist Malekith the Accursed, der Anführer der dunklen Elfen ist.

Alan Taylor wird Regie führen. Weitere Darsteller sind Chris Hemsworth, Natalie Portman, Tom Hiddleston, Jaimie Alexander, Idris Elba, Zachary Levi und Stellan Skarsgard.

US-Kinostart wird der 08. November 2013 sein. In Deutschland kann man den Film ab dem 14. November 2013 sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Bösewicht, Marvel, Thor
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.08.2012 21:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
08. November 2013: Ob die bsi dahin die Brücke und das Transportgerät wieder aufgebaut haben? ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?