04.08.12 18:22 Uhr
 60
 

Wiener MuseumsQuartier: Zu viele Besucher sind eine Last

Das Wiener MuseumsQuartier (MQ) sollte sich angesichts seines großen Besucherzuspruchs freuen. Doch die enorme Anzahl von Gästen lässt die Verantwortlichen aufstöhnen.

"Mit vier Millionen Besuchern konnten wir die Zahl der BesucherInnen im Vergleich zum Vorjahr mit 3,8 Millionen Besuchern, noch einmal steigern. Allerdings haben wir damit auch unsere Kapazitätsgrenzen erreicht", erklärte Direktor Christian Strasser.

Inhaltliche Feinjustierungen sollen in nächster Zukunft jedoch noch stärker den Besuchern Kultur und Kunst spürbar machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Wien, Besucher, Last
Quelle: wien.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?