04.08.12 15:05 Uhr
 459
 

München: Vergewaltiger gefasst

Am Freitag gelang es der Polizei in München einen mutmaßlichen Vergewaltiger zu fassen, nachdem der Täter per Öffentlichkeitsfahndung gesucht wurde. Der Mann soll sich in nur 38 Stunden an zwei Frauen vergangen haben.

Sein erstes Opfer überfiel er in einem Aufzug und begrabschte die betreffende Frau so stark, dass die Polizei diese Tat als Vergewaltigung einstufte. Gerade einmal 38 Stunden später überfiel er eine zweite Frau und versuchte sie zu vergewaltigen.

Dank heftiger Gegenwehr ihrerseits und der Anwesenheit von Passanten ließ er von ihr ab. Am gestrigen Freitagmittag wurde der Mann von Zivilfahndern am Marienplatz erkannt und festgenommen. Einige Stunden später gestand er beide Übergriffe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Festnahme, Vergewaltiger, Fahndung
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen