03.08.12 17:29 Uhr
 3.918
 

Olympia 2012: Muslimische Judoka mit Kopftuch - Aus nach 82 Sekunden

Die Judo-Schwergewichtlerin Wodjan Shaherkani aus Saudi-Arabien hatte bei den Olympischen Spielen nur einen kurzen Auftritt. Um die Sportlerin gab es im Vorfeld lange Diskussionen, da sie auf der Judomatte mit einem Kopftuch antrat.

Doch die 16-jährige Muslimin verlor ihren Kampf gegen Melissa Mojica aus Puerto Rico nach bereits nur 82 Sekunden.

"Ich war so nervös. Ich stand noch nie vor einer solchen Menschenmenge", sagte Shaherkani.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schluss, Olympia 2012, Kopftuch, Judo
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2012 17:57 Uhr von xdamix
 
+38 | -11
 
ANZEIGEN
das soll ein mädchen sein? tut mir ein wenig leid...und das nicht wg. den 82sek :D
Kommentar ansehen
03.08.2012 19:02 Uhr von Kukipuf
 
+20 | -13
 
ANZEIGEN
Kopftuch abnehmen. Die frische Luft hätte vlt für mehr Klarheit in diesem äußerst unschön anzusehenden Schädel gesorgt.
Kommentar ansehen
03.08.2012 19:04 Uhr von tutnix
 
+15 | -19
 
ANZEIGEN
@AntiPro: mit ein wenig googeln hättest du herausgefunden, das in london in die judohalle minimum 6000 zuschauer reinpassen. für judokas sind solche zahlen schon etwas besonderes, weil nur zu olympia zu erreichen. schön das du mal wieder deine ideologie freien lauf gelassen hast, die wie immer in schwachsinn endete ;).
Kommentar ansehen
03.08.2012 20:03 Uhr von sooma
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
Verstehe das Problem nicht: Fussballer tragen Haargummis und Haarreifen - sogar Helme, Schwimnmer tragen Badekappen... was sie da anhat, ist doch kein klassisches Kopftuch, sondern kommt einer Badekappe gleich und sieht für mich auch nicht aus wie ein "Symbol der Unterdrückung der Frau". Seht es halt in olympischem Sinne sportlich: Ihre (wahrscheinlich langen) Haare würden auch zusammengebunden bei dieser Disziplin nur stören. Und wäre ihre Familie ein Haufen Steinzeit-Moslems, dürfte sie nicht mal Sport machen, geschweige denn in London antreten. Sie ist auch noch nicht verheiratet.

Aber Schubladen sind ja so schön bequem, gelle?

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
03.08.2012 21:30 Uhr von MamboKurt
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
wichtige info: es handelt sich hier um die erste frau die fuer saudi arabien bei olympia antreten durfte.
DAS ist das besondere!

leider findet die kopfbedeckung viel mehr aufmerksamkeit :/

und das die sportlerin nicht mithalten kann, war auch vorher absehbar.darum gings selbst ihr nicht, wie man u.a. den letzten satz in der quelle entnehmen kann.
Kommentar ansehen
04.08.2012 00:09 Uhr von Amandil
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Mhm Wenn ich es mir recht überlege, sie sollte eine Burka tragen dürfen, ach was sage ich, sie MUSS eine Burka tragen, immer!

Wenn die alle so aussehen wundert mich die Verschleierung nicht., würde ich auch verstecken.

;)
Kommentar ansehen
04.08.2012 01:24 Uhr von Route81
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...hat sie Allah hängen lassen?! Das wäre mit richtigen Moslems nicht passiert!
Kommentar ansehen
04.08.2012 02:03 Uhr von cyrus2k1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@AntiPro: Sie wollte / musste erst ein normales Kopftuch tragen, aber das IOC hat gesagt, das geht nicht, weil es im Kampf ausversehen heruntergerissen werden könnte oder jemand dran hängenbleibt und sich verletzt. Daher wurde diese Badekappe als alternative gefunden.
Kommentar ansehen
04.08.2012 10:36 Uhr von kuri
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wenn jeder antreten könnte wie er wollte, könnten die Judoka auch in Badeanzügen kommen oder wer möchte sich ein paar Wolldecken umlegen oder was auch immer, die Regeln gibts ja nicht umsonst.

p.s. oder gestern gabs ja auch wieder so ein Highlight
Zamzam Mohamed Farah 400m mit ihrer Kutte in knapp über 1,20min(also NUR 30sec hinter den langsamsten, war wohl doch nich so aerodynamisch ^^

[ nachträglich editiert von kuri ]
Kommentar ansehen
22.08.2012 02:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooops egal...

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?