03.08.12 17:09 Uhr
 177
 

Männer schätzen sich schlanker ein als Frauen

Irgendwie haben wir es doch schon immer gewusst: Männer mit Übergewicht sehen ihren Körper mit anderen Augen als Frauen mit ein paar überschüssigen Pfunden.

Das jedenfalls hat eine repräsentative Umfrage jetzt ergeben. Demnach schätzen Männer ihr Gewicht generell etwas niedriger ein, als es der Wahrheit entspricht. Frauen hingegen haben hier offenbar eine realistischere Wahrnehmung.

Besonders drastisch fällt die Diskrepanz aus, wenn es um die Frage geht, ob man sich untergewichtig fühle: Hier irren sich Männer anscheinend besonders gern.