03.08.12 13:58 Uhr
 121
 

Künstlerin benutzt Rotwein, um außergewöhnliche Bilder zu kreieren

Normalerweise bedeutet verschütteter Rotwein ziemlichen Ärger.

Amelia Fais Harnas hat daraus Kunst gemacht. Sie verwendet Rotwein, um außergewöhnliche Gemälden zu kreieren. Dafür geträufelt sie den weißen Baumwollstoff mit Rotwein in mehreren Schichten, um den Licht- und Schatteneffekt zu erzeugen.

Ihre Werke fallen mit 25 zu 25 Zentimetern relativ klein aus, jedoch hat sie bereits größerer Bilder erschaffen. Die Preise für ihre Arbeiten liegen mittlerweile bei über 800 Euro pro Bild.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstlerin, Rotwein, Fleck
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?