03.08.12 07:24 Uhr
 717
 

RTM-Version von Windows 8 bereits im Internet aufgetaucht

Eigentlich wollte Microsoft sein neues Betriebssystem Windows 8 erst in gut zwei Wochen ausliefern. Doch nun ist die RTM-Version bereits im Internet aufgetaucht.

Auf einer Torrent-Plattform steht, nach Angaben im Forum "WinUnleaked", Windows 8 Build 9200 bereits zum Download bereit.

Allerdings ist die Version noch eine Enterprise-Variante. Sie ist schwer zu installieren und läuft nur mit einigen Einschränkungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Windows, Software, Version, Windows 8, RTM
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2012 08:00 Uhr von rettich1212
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wir immer. Das war ja vorauszusehen:-)
Kommentar ansehen
03.08.2012 08:35 Uhr von White-Tiger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Aber wer möchte denn diesen Müll haben?
Ok, ich besorg es mir auch auf Arbeit, installiere es mal für 2-3 Wochen und dann kommt der Dreck wieder weg. Die ganzen Test Versionen von MS waren schon nich gut. Win 8 is genauso ein Reinfall wie Vista.

[ nachträglich editiert von White-Tiger ]
Kommentar ansehen
03.08.2012 09:15 Uhr von atrocity
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@White-Tiger: ist doch relativ normal das bei Microsoft nur jedes 2. Betriebssystem etwas taugt.
Windows 7 - rockt
Vista - schrott
Windows XP - rockt
Windows ME - schrott
Windows 98 - schrott
Windows 95 - Ok, damals wars der Hammer im Vergleich zu 3.1 ... aber eigentlich: auch schrott

Ich gebe zu, am Anfang passt es nicht ganz, da war viel Schrott dabei. Und die Server Versionen 2000 / 2003 / 2008 habe ich auch mal ignoriert.
Kommentar ansehen
03.08.2012 09:35 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch bei W7 nicht anders: da lief schon die Beta völlig ohne Einschränkungen und lies sich auch einfach in die endgültige Version umwandeln mit integrierter Aktivierung, die seitdem (Oktober 2009) alle Updates saugt und keinerlei Zicken macht
MS scheint begriffen zu haben, dass Schutzmaßnahmen gegen gecrackte Versionen eh nach einer Woche erfolgreich ausgehebelt werden

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?