03.08.12 06:18 Uhr
 225
 

Weltrekord im Zahlenmerken geknackt

Man fragt sich, wie kann sich ein Mensch 2.000 Zahlen in einer Stunde einprägen und fehlerfrei wiedergeben? Diese außergewöhnliche Konzentrationsleistung bringt der 32-jährige Rechtsanwalt Simon Reinhard aus München mit Assoziationen und Bildern zustande.

Er wurde Zweiter bei den Gedächtnismeisterschaften in Heilbronn und trotzdem knackte er gleich zwei Weltrekorde: beim sogenannten "Zahlenmarathon" kam er auf 1.400. Bei diesem müssen möglichst viele Dezimalzahlen behalten werden. Der bisherige Rekord lag bei 1.320.

Den zweiten Weltrekord erzielte der 32-Jährige bei der "Namen und Gesichtergala" mit 173 Punkten - neun mehr als der bisherige Weltrekord. Hier werden 120 unterschiedliche Porträtfotos beliebigen Vor- und Nachnamen zugeordnet, die anschließend korrekt wiedergegeben werden müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alessandroo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zahl, Gehirn, Weltrekord, Gedächtnis, Rechtsanwalt, Merken
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben